Schlüsselfertige Häusererstellung

Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Partnerfirmen auch den komplett schlüsselfertigen Bau Ihres Traumhauses an. Unsere Leistungen umfassen alles von der Auswahl des passenden Grundstücks, Finanzierung, Planung, Koordination bis hin zur Ausführung.

Sie bekommen alles aus einer Hand!

Folgende Leistungen sind bei dem Bau eines schlüsselfertigen Hauses inklusive:

  • Architekten- und Ingenieurleistungen
  • Erdarbeiten
  • Rohbau
  • Decke
  • Dach                                                                                                    
  • Ausbau – Innenputz
  • Hausanschlüsse
  • Fenster und Türen
  • Innenfensterbänke
  • Fußboden
  • Fliesen
  • Hauseingang – Innentüren-Fenster
  • Malerarbeiten
  • Innentreppen
  • Sanitär – Installation
  • Heizung, Warmwasserversorgung
  • Elektro-Installation
  • Wärmeschutz

Zusätzlich bieten wir u.a. folgende Leistungen an:

  • Bodengutachten
  • Baukontrollsystem gemäß Dekra-Checklisten
  • Blower-Door-Test durch unabhängigen Sachverständiger
  • Festpreis-, Bauzeitgarantie, Bauversicherungen u.v.m.

In Zusammenarbeit mit unseren Partnerfirmen erstellen wir, individuell für Sie zugeschnitten, folgende Gebäude:

-          KfW Effizienzhaus 55

-          KfW Effizienzhaus 60

-          KfW Effizienzhaus 70

-          Passivhaus

Das KfW Effizienzhaus 55 ist bei uns Standardausführung. Für noch energiebewusstere Kunden erstellen wir KfW Effizienzhäuser der Klasse 60 und 70,außerdem noch die höchst modernen und energetisch höchst effektiven Passivhäuser.

Passivhaus:

Passivhäuser verbrauchen fast 90% weniger Energie als ein üblicher Neubau. Um diese Leistung  zu erzeugen, werden zwei wesentliche technische Strategien angewandt:

1)      Bestmögliche Wärmedämmung der thermischen Außenhülle des Wohnhauses

  •   Umschließt alle Räume die im Winter beheizt werden sollen
  •   Einfangen möglichst vieler Sonnenwärme
  •   Ausnutzung der Körperwärme und Abwärme elektronischer Geräte
  •   Minimierung der Wärmeverluste

1)      Minimierung des Stromverbrauchs der elektrischen Geräte

  •   Primärenergiebedarf des Gebäudes inklusive Haushaltsstrom darf jährlich 120 Kilowattstunden pro Quadratmeter Nutzfläche nicht überschreiten.

Die fünf wichtigsten Elemente eines Passivhauses:

1)      Passivhaus-Dämmung

2)      Vermeidung von Wärmebrücken

3)      Passivhaus-Lüftung

4)      Passivhaus-Heizung

5)      Passivhaus- Fenster und Türen

6)      Förderungen durch die KfW

 

Bsp.: KfW Effizienzhaus 70:
  • verbraucht 70%weniger Energie als der durch die EnEV festgelegte Standard für den modernen effizienten Bau
  • Der Jahres-Primärenergiebedarf darf nicht mehr als 70% des Höchstwertes der EnEV für das Referenzhaus 100 betragen (daher KfW Effizienzhaus 70).
  • Zudem muss der Transmissionswärmeverlust den Höchstwert der EnEV um mindestens 15% unterschreiten (nicht mehr als 85% des Höchstwertes).
  • Förderungen durch die KfW

 

Wir sind Ihr Partner für den Bau Ihres Traumhauses!